Sie erreichen uns unter +49 (0) 421 432 55 5 oder info@cardiohb.com

Artikel in der Fachzeitschrift Der Kardiologe

Artikel in der Fachzeitschrift Der Kardiologe

 

Artikel in der Fachzeitschrift Der Kardiologe 

In der Fachzeitschrift Der Kardiologe (Deutsche Gesellschaft für Kardiologie) jetzt: Fortbildungsartikel zu Herzkathetereingriffe vom Handgelenk (Co-Autor Professor Christoph Langer).

Die Kardiologisch-Angiologische Praxis Herzzentrum Bremen führt (in Kooperation) jährlich ca. 8500 Herzkatheterprozeduren durch. Dabei nutzen wir seit 2002 sowohl rein diagnostisch als auch bei Eingriffen (Interventionen) zunehmend den Zugangsweg vom Handgelenk („transradial“). Dieser ist – besonders für den älteren Patienten – schonender bzw. von geringerem Risiko (weniger folgenschwere Blutungen, weniger häufig Nierenversagen). Ein nach der Herzkatheteruntersuchung stundenlanges Liegen findet nicht statt (geringeres Thromboserisiko). Deshalb ist der Zugangsweg vom Handgelenk für die bei uns überwiegend ambulanten Herzkatheterprozeduren sehr geeignet.

Weitere Informationen zu dem Artikel finden Sie → hier