Sie erreichen uns unter +49 (0) 421 432 55 5 oder info@cardiohb.com

ACE-Hemmer

ACE-Hemmer

ACE-Hemmer sind pharmakologische Substanzen (Medikamente), die das Enzym „Angiotensin Converting Enzyme“ (ACE) blockieren. Diese Hemmung bewirkt eine Weitung v. a. der Arterien, wodurch der arterielle Blutdruck (peripherer Widerstand) sinkt und das linke Herz entlastet wird. Wie alle Medikamente sind bei Einnahme von ACE-Hemmern Nebenwirkungen möglich – bei ACE-Hemmern typisch ist das Auftreten eines trockenen Reizhustens. In diesem Fall wird der ACE-Hemmer meist durch einen AT-1-Rezeptor-Antagonist ersetzt, der ganz ähnlich wirkt, aber diese Nebenwirkung nicht verursacht.