Sie erreichen uns unter +49 (0) 421 432 55 5 oder info@cardiohb.com

Ballonvalvuloplastie

Ballonvalvuloplastie

Bei einer bedeutsamen Herzklappenverengung (Klappenstenose) wird unzureichend Blut durch das Herz transportiert bzw. kann sich dabei in die Lunge oder in den Körper vor dem rechten Herzen zurückstauen. Das Herz muss mehr Arbeit leisten, was den Herzmuskel stark belastet und schlimmstenfalls zu Herzversagen führt. Dieser Zustand lässt sich in vielen Fällen mit einer sogenannten Ballonvalvuloplastie, einer Dehnung der Klappenverengung mittels Ballonkatheter beheben („Klappensprengung“), so dass ein hinreichender Blutfluss über die geweitete Herzklappe wiederhergestellt wird.