Sie erreichen uns unter +49 (0) 421 432 55 5 oder info@cardiohb.com

GLOSSAR

Herzkranzgefäße

Als Herzkranzgefäße bezeichnet man die Blutgefäße, die den Herzmuskel kranzartig umgeben bzw. diesen mit Blut versorgen („Koronararterien“) oder dieses abführen („Koronarvenen“). Das menschliche Herz bietet für gewöhnlich eine größere linke Koronararterie und eine kleinere Koronararterie, die beide kurz über der Aortenklappe aus der Aorta abgehen. Das sog. Koronarsystem bietet – analog zum Fingerabdruck – ein für jeden Menschen individuellen Verlauf.