Sie erreichen uns unter +49 (0) 421 432 55 5 oder info@cardiohb.com

Perikarderguss

Perikarderguss

Ein Perikarderguss ist eine Flüssigkeitsansammlung im Bereich des Herzbeutels. Die Ursache für einen Perikarderguss ist vielgestaltig und entsprechend unterschiedlich ist die Zusammensetzung dieses Ergusses. Übersteigt das Flüssigkeitsvolumen einen kritischen Punkt, an dem sich das Herz während seiner Füllungsphase (Diastole) nicht mehr ausdehnen und füllen kann, spricht man von Herzbeuteltamponade – ein lebensbedrohlicher Zustand, der die notfallmäßige sofortige Entlastung (Punktion) erfordert.


 

Die MRT-Sequenz zeigt einen ausgedehnten Perikarderguss um das in der Mitte des Herzbeutels befindliche Herz herum.