Sie erreichen uns unter +49 (0) 421 432 55 5 oder info@cardiohb.com
  • Ballondilatation

    Engstellen der Gefäße (sog. „Stenosen“) können durch eine Ballondilatation geweitet werden. Dazu wird ein kleiner Katheter mit einem Ballon...

    Kardiologisch-Angiologische Praxis
  • Ballonvalvuloplastie

    Bei einer bedeutsamen Herzklappenverengung (Klappenstenose) wird unzureichend Blut durch das Herz transportiert bzw. kann sich dabei in die Lunge...

    Kardiologisch-Angiologische Praxis
  • Belastungs-EKG

    Im Rahmen eines Belastungs-EKGs erfolgt unter körperlicher (ergometrischer) Belastung die Durchführung eines 12-Kanal-EKGs. Dadurch ermöglicht wird eine Analyse der...

    Kardiologisch-Angiologische Praxis
  • Beta-Blocker

    Beta-Blocker sind pharmakologische Substanzen (Medikamente) zur Blutdrucksenkung und Entlasung des Herzens. Direkt am Herzmuskel hemmen Betablocker die Wirkung der...

    Kardiologisch-Angiologische Praxis
  • Bluthochdruck (arterielle Hypertonie)

    Mit Blutdruck gewöhnlich gemeint ist der Druck, unter dem das Blut in einer Schlagader, also einem arteriellen Gefäß, fließt...

    Kardiologisch-Angiologische Praxis