Sie erreichen uns unter +49 (0) 421 432 55 5 oder info@cardiohb.com

Rufbereitschaft

Rufbereitschaft

Am Herzzentrum Bremen gewährleisten unsere Kardiologen in Kooperation mit den Ärzten des Klinikums LDW die in Bremen einzige 24-Stunden Infarktbereitschaft. Dabei sind wir rund um die Uhr erreichbar bzw. steht das medizinische Fachpersonal für Sie im „Standby“. Bereits der Notarzt noch vor Ort oder im Rettungswagen meldet den Herzinfarkt in die Klinik und löst so die Rettungskette aus. Kommt der Anruf aus dem Infarktzentrum, begeben sich Kardiologe und Assistenzpersonal auf schnellstem Wege in das Herzkatheterlabor. Zu diesem Zeitpunkt ist der Notfallpatient häufig noch im Rettungswagen in notärztlicher Obhut unterwegs. Genannt wird diese Organisation „Rendez-vous-System“, da alle Beteiligten wie verabredet im Herzkatheterlabor eintreffen.

Die Rufbereitschaft und das parallele Eintreffen des Teams sparen Zeit – und retten Leben. So vergeht nur wenig Zeit zwischen Infarkt und Therapie. Je schneller ein verschlossenes Gefäß wiedereröffnet wird, desto geringer der Schaden am Herzen und besser die Überlebenschancen.