Sie erreichen uns unter +49 (0) 421 432 55 5 oder info@cardiohb.com

MFA IM DUALEN SYSTEM

Die dreijährige Ausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellten (MFA) erfolgt im dualen System, d. h. die Ausbildungsorte sind die Kardiologisch-Angiologische Praxis und die Berufsschule. Während der gesamten Ausbildungszeit besteht eine Berufsschulpflicht von zwei Tagen pro Woche. Bei fachlicher Eignung gibt es die Möglichkeit die Ausbildung auf 6-12 Monate zu verkürzen.

In unserem Unternehmen, mit mehreren Standorten, lernen die Auszubildenden das gesamte Spektrum der modernen ambulanten Herzkreislaufmedizin kennen bzw. können sich zu einem breit aufgestellten kardiologisch-angiologisch geprägten medizinischen Fachangestellten entwickeln. Wir verstehen darunter eine umfassende und tiefgehende Einarbeitung in die Funktionsdiagnostik, aber auch die Vermittlung hoher Fertigkeiten im Bereich der Arbeits- und Terminorganisation. Wir schätzen und fördern Ihre soziale Kompetenz.

Die Vergütung richtet sich nach dem aktuell gültigen Gehaltstarifvertrag. Dabei erstatten wir Fahrtkosten und stellen Ihnen Arbeitskleidung kostenfrei zur Verfügung.

Der Jahresurlaub richtet sich ebenfalls nach dem aktuell gültigen Manteltarifvertrag. Gegebenenfalls übernehmen wir unsere Auszubildenden sehr gerne direkt nach bestandener Abschlussprüfung.