Sie erreichen uns unter +49 (0) 421 432 55 5 oder info@cardiohb.com

Lungenfunktionsuntersuchung

Lungenfunktionsuntersuchung

Lungenfunktionsuntersuchung

Luftnot kann neben Lungen- und Herzerkrankungen sehr unterschiedliche Ursachen haben. Wir nutzen diese Methode im Rahmen unserer kardiologischen Diagnostik zur Abklärung von Luftnot, aber auch zur Differenzierung und Schweregradeinschätzung verschiedener Lungenerkrankungen bzw. zur Therapiekontrolle.

Während der Durchführung einer „Lufu“ wird die Nase zunächst mit einer Nasenklemme versehen, um Nasenatmung während des Tests auszuschließen. Dann nehmen Sie das Mundstück in den Mund. Anschließend sind verschiede Atemmaneuver notwendig. Dabei geht es um normale, besonders tiefe und auch forcierte Atmung. Die resultierende Messwerte werden analysiert. Die entsprechend gestellte Diagnose wird Ihnen mitgeteilt.